Gerichtspräsidenten fordern Besetzungsreform

Wien. Die Präsident*innen aller vier Oberlandesgerichte fordern nach der Affäre um Postenbesetzungs-Chats, bei der Ernennung von Richterinnen und Richtern künftig ausschließlich die (Fach-)Vorschläge der Personalsenate einzusetzen. › 

LBBW kauft die Berlin Hyp mit White & Case

Immo-Banken. White & Case hat die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) beim Erwerb der Berlin Hyp AG von der Landesbank Berlin Holding AG beraten. Mit dem Deal steige man zum größten ESG-Emittenten auf. › 

2022 wird das Jahr der Datenkollaborateure

IT-Trends. In den letzten zwei Jahren hat die Pandemie die Digitalisierung in der Wirtschaft angekurbelt. Das brachte vor allem Tempo. Künftig geht es aber immer mehr um das sichere Teilen von Daten zwischen Partner-Organisationen, so Deloitte. › 

Investments in Klimatechnologien wachsen um 210 Prozent

Nachhaltigkeit. Risikokapitalgeber und Private Equity-Firmen investieren massiv in Klimatechnologien: In den letzten 12 Monaten waren es knapp 88 Mrd. Dollar, plus 210%. Doch das Meiste fließt in E-Autos, während andere wichtige Bereiche unterversorgt bleiben, so PwC. › 

SWK-Spezial Lohnverrechnung 2022

(Sponsored)
©Linde Verlag

Lohnverrechnung 2022 leicht gemacht

Vom Öffi-Ticket bis zur Verlängerung der Covid-19-Hilfen: Das „SWK-Spezial Lohnverrechnung 2022“ enthält alle Neuerungen für 2022 und stellt diese praxisbezogen dar. Mit vielen Beispielen, Übersichten und Lohnsteuertabellen werden die zahlreichen neuen Bestimmungen veranschaulicht:

    • Öffi-Ticket
    • Homeoffice-Pauschale
    • Gewinnbeteiligungen an Arbeitnehmer
    • Ökosoziales Steuerreformgesetz 2022
    • Verlängerung der Covid-19-Hilfen

Auch die verschiedenen für die Lohnverrechnung relevanten Werte (zum Beispiel die Höchstbeitragsgrundlagen und die Geringfügigkeitsgrenzen) wurden valorisiert. Damit ist das „SWK-Spezial Lohnverrechnung 2022“ die ideale Unterstützung für Personalverrechner, Steuerberater und Bilanzbuchhalter.

Mehr Infos unter:

SWK-Spezial Lohnverrechnung 2022 (Linde Verlag)

>>> Weiter >>>

(Werbung)