Lindecampus: Konferenz Verrechnungspreise 2017

Aktuelle nationale und internationale Entwicklungen

Die Konferenz Verrechnungspreise 2017 gibt Ihnen am 07. November ein kompaktes Update zu den Themen BEPS und Transfer Pricing. Die Auswirkungen auf die Verrechnung von Dienstleistungen und Konzernumlagen im Zusammenhang mit BEPS stehen dabei ebenso im Fokus wie aktuelle Umsetzungstipps.

Unter der fachlichen Leitung von MMag. Dr. Herbert Greinecker (PwC) bietet das Referententeam diese Schwerpunkte:

  • Topthema: Steuerkontrollsystem
  • Neue OECD-RL zu finanziellen Transaktionen zwischen verbundenen Unternehmen
  • Betriebsstätten im Lichte des MLI
  • VP-Dokumentation und was sich für KMU ändert
  • Immaterielle Wirtschaftsgüter

Vortragende: Mag. Doris Bramo-Hackel, MSc (PwC), Mag. Iris Burgstaller (TPA), Mag. Daniel Felderer (Borealis), MMag. Dr. Herbert Greinecker (PwC), MMag. Dr. Andrea Lahodny (Deloitte), Andrea Lee, LL.M. (Erste Bank), HR Mag. Roland Macho (Großbetriebsprüfung). Mag. Barbara Polster (KPMG), Gerhard Steiner (EY) und Beatrix Stieber, MA MSc (BMF).

Termin: 07.11.2017, 09:00 bis 17:00 Uhr, Wien

Informationen und Anmeldung unter www.lindecampus.at

>>> Weiter >>>

(Werbung)

SteuerExpress: Verleasen von Maschinen nach Tschechien, Jus-Studium von der Steuer absetzen und mehr

©ManzVerleast ein in Österreich ansässiges Unternehmen Maschinen nach Tschechien, so stellt sich die Frage, wie der konkrete Leasingvertrag entsprechend dem DBA Tschechien zu behandeln ist. Die Antwort lieferte das BMF mit EAS 3387, Mag. Stefan Haas stellt Ihnen die entscheidenden Erkenntnisse daraus vor. Wenn eine Hauptschullehrerin Jus studiert, sind die dafür aufgewendeten Kosten mitunter steuerlich abzugsfähig – wieso, erfahren Sie im Artikel von Dr. Clemens Endfellner. >>> Weiter

(Werbung)