Bescheinigungslast bei Eröffnung: Nicht jeder Insolvenzantrag führt zum Insolvenzverfahren

Karina Grossmayer karina.grossmayer@cms-rrh.com

Stellt ein Gläubiger den Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens, so muss er glaubhaft machen, dass er eine – wenngleich nicht fällige – Insolvenzforderung hat und der Schuldner zahlungsunfähig ist. Wie ist aber zu entscheiden, wenn die Forderung dem Gläubiger zwar in einem erstinstanzlichen (noch nicht rechtskräftigen) Urteil zugesprochen wurde, der Schuldner aber Zweifel am Bestand der Forderung weckt? [mehr]

(Werbung)

Deloitte: Haben jüngste Wirtschaftsprüferin Österreichs

Cornelia Bartholner-©Deloitte

Wien. Mit 28 Jahren ist Cornelia Bartholner die jüngste Wirtschaftsprüferin des Landes, so Beratungsmulti Deloitte. Von der WU Wien kommt die Rekordhalterin nicht.    Weiter ›   

Ausgebauter Beschäftigungsbonus vom Ministerrat beschlossen

Wien. Die Bundesregierung hat am Dienstag den neuen Beschäftigungsbonus beschlossen: Die Lohnnebenkostensenkung gilt nun auch für Jobwechsler und Rot-Weiß-Rot-Karten-Inhaber.     Weiter ›   

Bestbieterprinzip bringt Österreichs Bauern mehr Geschäft

Wien. Das Bestbieterprinzip steht vor der Ausweitung: Es bringt mehr heimische Lebensmittel auf die Teller, freut sich ÖVP-Landwirtschaftsminister Rupprechter. Denn die Öffentliche Hand kann dadurch ganz offiziell bevorzugt bei heimischen Bauern einkaufen.    Weiter ›   

WU-Diskussion zur Zukunft des Handels mit Rewe-Chef Hensel

Wien. Im Rahmen der „WU matters“-Veranstaltungen geht es an der Wirtschaftsuni am 15. März 2017 um „360° Handel – Perspektiven auf dem Marktplatz der Zukunft“. Darüber klärt u.a. Rewe-Chef Frank Hensel auf.    Weiter ›   

EY sucht den Entrepreneur Of The Year 2017 in Österreich

Wien. EY zeichnet heuer zum 12. Mal die wichtigsten Unternehmerpersönlichkeiten Österreichs aus. Falls Sie befürchten, dabei vergessen zu werden: Bewerbungsfrist ist bis zum 28. April 2017.    Weiter ›   

SteuerExpress: Theaterkarten und die Steuer, pauschale Menüpreise, Landwirtschaft und mehr

©ManzOb Theater, Gasthaus oder Bauernhof, das Steuerrecht berührt viele Bereiche des Alltagslebens. Den Theaterkarten als abzugsfähigen Ausgaben widmet sich Dr. Clemens Endfellner, der umsatzsteuerlichen Aufteilung von pauschalen Menüpreisen Dr. Anna Schefzig, und die pauschalierte Gewinnermittlung in der Landwirtschaft ist Thema eines von MMag. Andreas Götz vorgestellten BFG-Erkenntnisses. >>> Weiter

(Werbung)

CA Immo-Anleihe über 175 Mio. Euro mit CHSH, Wolf Theiss

Wien. Der börsenotierte Immobilienriese CA Immo begibt eine Unternehmensanleihe mit einem Volumen von 175 Mio. Euro und einer Laufzeit von sieben Jahren.    Weiter ›   

Sebastian Kindel wechselt von PwC zu Immo-Berater EHL

Wien. Sebastian Kindel (29) ist als Consultant neu in der Bewertungsabteilung von EHL Immobilien.    Weiter ›   

Das geplante Genehmigungsregime für Betriebsanlagen im Überblick

Molly Kos

Molly Kos molly.kos@cms-rrh.com

Mit der Regierungsvorlage 1475 XXV. GP, die am 1.2.2017 beim Nationalrat eingelangt ist, wollen die Regierungsparteien eine Modernisierung der Gewerbeordnung und Erleichterung im Betriebsanlagenrecht erreichen. [mehr]
(Werbung)